Mich zu zwingen,

Veröffentlicht auf von sueska07.over-blog.de


Mich zu zwingen, dass gar Hass erfülle mein Herz, jedes Mal, wenn
ich denke an dich scheint mir nach all diesen Monaten nicht auf der
Seite des Möglichen zu liegen. Eher auf der, die zum Scheitern verurteilt.
Denn leider übertrumpft das Herz den Verstand in Maßen. Ungewollt werde
ich mich für Leid entscheiden. Denn Liebe zu dir und Leid bedeutet ein
und das selbe für mich. Bedeutet es gar, dass mein Herz siege über
meinen Verstand in dies grauenhaft unebenbürtigem Kampfe. Muss
die Folgen dieser Liebe ich auch tragen mit Schmerz. Scheint es
nicht besser Liebe empfinden zu können, als unberührt vor sich hin
 zu leben mit neutralem oder gar hasserfülltem Herzen?
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post